Ein Paradies für Bastler

Von Maker Faire hat bestimmt jeder Bastler schon mal gehört. Eine Messe, wo kreative Erwachsene, Jugendliche und auch Kinder ihr Gebautes, Gebasteltes und Gewerktes vorstellen und präsentieren. Ich fahre jedes Jahr auf eine Maker Faire. Diese findet auf der ganzen Welt statt.  Dort gibt es viele tolle Sachen. Zum Beispiel im Jahr 2018 gab es das Zapfwellen-Orchester oder viele weitere Workshops!
Ein Beispiel ist Arduino-Hannover. Arduino-Hannover ist ein Verband aus vielen freiwilligen Helfern, die an manchen Maker Faire´s mitmachen und einen Workshop anbieten. Im Jahr 2017 bauten sie einen Arduino-LED-Chaiser. Ein LED Chaiser ist eine Art Lampe mit LED’s, die in unterschiedlichen Formen blinken können.

Es gibt auch natürlich Fastfood-Wagen, aber auch wie alles andere auf einer Maker faire, sind auch die sehr speziell. Ausländisches Essen oder einfach eine Bratwurst. Meistens ist nicht nur das Essen ausländisch, sondern auch die Verkäufer. Man kriegt ein Armband am Eingang, aber nur, wenn man ein Ticket schon im Voraus über das Internet bezahlt hat. Wenn dies nicht der Fall ist, muss man an eine Kasse am Eingang gehen und sich eines kaufen.Und dann kann man eintreten in das Bastlerland.

Ich find die Maker Faire toll, weil sie einfach kreativ ist (: